Home
Über uns
Kompetenzen
Referenzen
Stellen
Kontakt
 
 

Geschichte

 

Seiler+Barbe Seiler Barbe Niederhauser Hans B. Barbe Barbe AG Buchhofer Barbe AG Buchhofer AG

 


Die Firma BUCHHOFER AG entstand aus der Abfolge von verschiedenen Firmennamensänderungen.
Im Jahre 1959 wurde von Hans B. Barbe und Otto Seiler das Ingenieurbüro SEILER + BARBE, Beratende Ingenieure für Verkehrs-, Stadt- und Strassenplanung in Zürich gegründet. Das Büro beschäftigte sich mit dem damals in der Schweiz noch wenig bekannten Gebiet der Verkehrsplanung. Mit dem Eintritt von Peter Niederhauser im Jahre 1961 wurde das Leistungsspektrum um den Strassen- und allgemeinen Tiefbau ergänzt.

1963 beteiligt sich die Firma an der SIGNAT AG, ein Zusammenschluss verschiedener Unternehmen, die sich vor allem auf den Nationalstrassenbau spezialisierte und später auch im Ausland tätig war. Die Firma bestand bis 1989.

In den 1960er Jahren konnte das Leistungsangebot von SEILER + BARBE nach England ausgeweitet werden. Es wurden dort vor allem Verkehrsmodellierungen durchgeführt.

Nach dem Eintritt von Peter Niederhauser in die Geschäftsleitung 1968, änderte der Geschäftsname zu SBN - SEILER BARBE NIEDERHAUSER.
 

1970 übernahm Hans B. Barbe als alleiniger Verantwortlicher das Büro Hans B. Barbe, Beratende Verkehrsingenieure, während Seiler und Niederhauser mit Zuberbühler das Büro SNZ gründeten.

Die Firma Hans B. Barbe wurde 1971 zur Aktiengesellschaft BARBE AG, Planungs-und Ingenieurbüro umgestaltet.

1971 wurden Hans B. Barbe für Prognosentechnik und Zukunftsplanung sowie H.-U. Scherrer, Mitglied der Geschäftsleitung der Firma Barbe AG für Umweltplanung und Umweltprobleme Lehraufträge an der ETH, Zürich übertragen.

Ein weiteres Büro entstand im Jahr 1972 in Winchester England, unter dem Namen Hans B. Barbe and Associates Ltd.

1975 trat Daniel Buchhofer als Mitarbeiter ins Ingenieurbüro Barbe AG ein. Ende 1970er Jahre nahm Daniel Buchhofer Einsitz in die Geschäftsleitung.

Im Jahr 1984 wurde Hans B. Barbe zum Technischen Leiter der RZU (Regionalplanung Zürich und Umgebung) gewählt und stellte seine Aktienbeteiligung zur Verfügung. In der Folge übernahm Daniel Buchhofer die BARBE AG mit allen Verpflichtungen.

1992 vollzog die Firma BARBE AG eine Namensänderung zur BUCHHOFER BARBE AG, Umwelt- und Bauingenieure.

Da seit den 1990-Jahren viele Aufträge beratenden Charakter haben, nannte sich die Firma ab dem Jahr 2000 BUCHHOFER BARBE AG, Beratende Ingenieure.
 

Die PORTA GROUP übernahm im Jahr 2007 die BUCHHOFER BARBE AG, wobei der Name, die Eigenständig- und Unabhängigkeit unverändert weiterhin bestehen blieben. In diesem Zusammenhang übernahmen Felix Manz und Thomas Findeisen die Geschäftsführung der BUCHHOFER BARBE AG.

Mit der Bildung der PORTA GROUP Holding im Jahr 2012 mit über 100 Mitarbeitenden, wechselte der Firmenname zu BUCHHOFER AG, Beratende Ingenieure.

Seit dem 1. Januar 2016 werden die Dienstleistungen der Bereiche Verkehr und Umwelt durch die Firma Porta AG erbracht.


Am 1. April 2016 wurde die Geschäftsleitung der Buchhofer AG durch Dr. Max Kersting übernommen.  

 

Am 1. Juni 2017 wurde die Geschäftsleitung der Buchhofer AG durch Kuno Schumacher übernommen. 

 

BUCHHOFER verbindet die über 50jährige Erfahrung mit zeitgemässen Managementansätzen und sichert so auch in Zukunft Kontinuität.

zurück

 

 
 
Aktuelles / News
News
Offene Stellen
Downloads
Firmendokumentation
Referenzen
Arealentwicklungen
Lageplan
Datendrehscheibe